Seminare und Coaching

Profis in Wirtschaft und Politik

Projektpräsentation, Krisengespräch, Vortrag im Plenum ...

  • ... die Stimme kippt weg, rutscht immer höher,
  • ... das Sprechen wird immer schneller,
  • ... die Hälfte der Leute kann längst nicht mehr folgen,
  • ... und vor allem: unzufrieden mit sich.

Hätte man das nicht besser machen können? Ja, wenn man weiß, wie!
Behalten Sie Ihre Stimme, Ihre Haltung und bewahren Sie Gelassenheit in schwierigen Gesprächssituationen!

Neben dem Powerpoint – finden Sie Ihren „point of power“ durch ausdrucksstarkes überzeugendes Sprechen und bleiben Sie souverän, wenn die Technik mal versagt.

Darauf zielen unsere Seminarangebote, Einzelcoaching und der Sprechsport-Club, siehe Aktuelles

Künstler und Kreative

Schon mal beim Vortragen nicht weiter gewusst?

  • ... beim Poetry Slammen nicht verstanden worden?
  • ... beim Rappen über Silben gestolpert?
  • ... beim Beatboxen die Stimme verloren?
  • ... oder schon gestorben vor Aufregung?

Dann mit Sprechsport beginnen und sich locker ins nächste „Abenteuer“ stürzen.
Sprechsport kann von Ihnen als Einzel- oder Gruppentraining gebucht werden.

Zum Video Samy Deluxe vs. Georg Winter

Lehrer und Pädagogen

Sind Ihre Klassen oft unruhig und strengen Sie sich stimmlich an? Müssen Sie oft wiederholen, was Sie gesagt haben? Würden Sie gern die Kinder, insbesondere auch Kinder mit Migrationshintergrund, sprachlich fördern?

Sprechsport verhilft Lehrkräften zu einem gesünderen Umgang mit der eigenen Stimme, entwickelt das Gefühl für ein angemessenes Sprechtempo und Deutlichkeit der Aussprache.

Für eine Schule bieten wir gerne Seminare an, das auf die speziellen Bedürfnisse abgestimmt ist. Sollten Sie unter „Aktuelles“ kein Seminar finden, das zu Ihren Wünschen passt, rufen Sie uns gern an.

Auch im Einzelcoaching kann das Sprechsportteam mit Rat und Tat zur Seite stehen.

In Sprechsport-Wettbewerben können sie sogar mit ihren Schülern gemeinsam trainieren. Ein Gruppenerlebnis das nachhaltig bleibt!

Untersuchungsergebnisse „gesundes Sprechen ...“

 

Das „richtige“, gesunde Sprechen wird in einem pädagogischen Studium selten ausgebildet. So erstaunlich diese Tatsache ist, führt sie in der Konsequenz oft zu stimmlichen Überlastungen bei vielen Lehrkräften bei vielen Lehrern. Die Forschung benennt konkrete Zahlen: Nach einer Untersuchung von Gutenberg / Pietzsch 2003 wurden 44 % der untersuchten Stimmen als unter Unterrichtsbedingungen gefährdet eingestuft. Siegrun Lemke (2006) stellte bei Lehramtsstudenten fest, dass mehr als 40 % der untersuchten Personen Stimm- oder Sprechstörungen aufweisen. Diese Zahl ist besonders alarmierend, weil es sich um Studenten handelt, die noch nicht einmal begonnen haben, Klassen mit durchschnittlich 30 Schülern zu unterrichten.

In einem Projekt an der Universität Lüneburg wiesen D. Puchalla und ihre MitarbeiterInnen (2009-2011) nach, dass diejenigen, die in irgendeiner Form Sprecherziehung hatten, weniger stimmliche Probleme haben als ihre Kollegen. Jeder 4. der 583 befragten Lehrer war mindestens ein Mal wegen Stimmproblemen erkrankt. So verwundert es nicht, dass sich 90 % der befragten Lehrer Sprecherziehung in der Ausbildung gewünscht hätten.

 

Termine aktueller Seminare und Coachings finden Sie unter Aktuelles/News & Termine.

Für weitere Infos zu den Seminaren und Coaching sprechen Sie uns bitte an: Kontakt