Zungenbrecher

Die Geburt des Sprechsports hat sehr viel mit Zungenbrechern zu tun und immernoch sind Zungenbrecher sehr gutes Trainingsmaterial und eine Wettkampfdisziplin.

Definition: Was ist ein Zungenbrecher?

„Ein Zungenbrecher ist eine bestimmte Wortfolge, deren schnelle, wiederholte Aussprache selbst Muttersprachlern schwerfällt. Oft handelt es sich um ähnliche Wörter, die aufeinander folgen, sich aber in bestimmten Silben unterscheiden. Auch Alliterationen sind häufig. Einige Zungenbrecher sind allerdings eher aufgrund ihrer ungewöhnlichen Wortzusammenstellung (Satzbau) schwierig und erfordern deshalb eine höhere Konzentration. Zungenbrecher werden einerseits zur Belustigung aufgesagt, dienen aber andererseits auch professionellen Sprechern wie Fernseh- und Rundfunkmoderatoren als Artikulationsübung.“ [Quelle: Wikipedia]

Georg Winter schreibt Zungenbrecher und Lyrik

Lustige Zungenbrecher, geistvolle Zungenbrecher, witzige Zungenbrecher, süffisiante Zungenbrecher für Erwachsene aus der Feder von Georg Winter finden Sie auf dieser Seite.

Wie kam Georg Winter zu den Zungenbrechern?

Als Kind lispelte Georg Winter. Seine Eltern sorgten für logopädisches Training. Die von ihm sehr geschätzte Sprechlehrerin gab ihm u.a. beliebte Zungenbrecher wie „Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid.“ oder „Fischers Fritz fischt frische Fische, frische Fische fischt Fischers Fritz.“ zum Üben. Als Georg Winter diese bekannten Stolpersteine für die Sprache beherrschte, ging er dazu über, selbst Zungenbrecher zu verfassen und damit zu üben.

Publikation von Zungenbrechern

Georg Winter veröffentlicht seine Zungenbrecher vor allem in den folgenden Werken:

  • Georg Winter, Wenn Papa Grappa schlabbert… und andere Stolperverse, Wilhelm Goldmann Verlag, München, 1. Auflage 2007.
  • Georg Winter, Brich Dir die Zunge und nicht das Herz, IFB Verlag Deutsche Sprache, Paderborn 2017, ISBN 078-3942409-59-9
  • Georg Winter, Zungenbrecher (Hörbuch auf CD-ROM), Random House Audio, München Dezember 2006, ISBN 3-86604-473-9

Weitere Infos finden Sie unter CDs und Bücher.

Auch anderen Publikationen seines lyrischen Werkes enthalten Beispiele für Zungenbrecher. Unter Zungenbrecher des Monats finden Sie auf dieser Webseite jeden Monat einen neuen Zungenbrecher sowie viele deutschsprachige Zungenbrecher zum Lesen oder Herunterladen.

Der schnellste Sprecher Deutschlands trainiert mit Zungenbrechern

Der wissenschaftliche Nachweis
Im Phonetik-Labor des Zentrum für Allgemeine Sprachwissenschaft (ZAS) in Berlin wurde eine elektromagnetische Artikolographie (EMA) durchgeführt. In der 2010 erschienenen wissenschaftlichen Veröffentlichung stellen die Forscher u.a. fest, dass in der ihnen bekannten wissenschaftlichen Literatur von einer vergleichbaren Sprechgeschwindigkeit bisher nicht berichtet wurde: „Georg Winter is the fastest Speaker of German in Germany (if not in the world) of whome we are currently aware and who has been reported“ (Susanne Fuchs u.a., „Between the Regular and the Particular in Speech and Language“, Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, 2010, Jannedy/Fuchs/Weirich, S. 227).

Das ZAS untersuchte Georg Winters Schnellsprechfähigkeit mit wissenschaftlichen Methoden. Eine Artikulografie bewies, Georg Winter erreicht beim Schnellsprechen in deutscher Sprache pro Sekunde in der Spitze etwa 12 Silben mit durchschnittlich je 3 Lauten – was 36 Lauten entspricht. Dieses schnelle Sprechen von Zungenbrechern oder anderen Texten ist nur möglich mit gut durchtrainierten Sprechmuskeln.

Wettkönig mit Zungenbrechern
Georg Winter wurde 2006 Wettkönig in der ZDF-Show „... Wetten dass...!“.

Wer kann am schnellsten Zungenbrecher sprechen?

Hören Sie Georg Winter, den schnellsten Sprechers Deutschlands mit einem eigenen Zungenbrecher: Idee und Entwicklung.
Wir freuen uns, wenn Sie den Rekord unterbieten können. Fühlen Sie sich herausgefordert!

Logopädie mit Zungenbrechern

Es gibt leichte und schwere Zungenbrecher. Wenn Zungenbrecher im Sprechunterricht eingesetzt werden, dann geht es vor allem um das Üben von Lautverbindungen oder um das Trainieren der Zunge, der Sprechmuskeln, des Atems und der Konzentration. Mit Zungenbrechern können engagierte Sprecher ihre Artikulation trainieren. Georg Winter hat deutsche Zungenbrecher zum Ausbilden der Sprechmuskeln und der Zunge für einzelne Laute entwickelt.

Methoden des Sports helfen beim Schnellsprechen von Zungenbrechern

Georg Winter hat als Erster Methoden des Leistungssports auf das Training der Sprechmuskeln und der Zunge übertragen. Georg Winter geht es um eine deutliche Aussprache und das korrekte Sprechen jeder einzelnen Silbe. Um besonders Kinder und Jugendliche zum Training einer guten Aussprache zu bewegen übertrug er den Gedanken des sportlichen Wettbewerbs auf das Sprechtraining mit Zungenbrechern.

Kinder trainieren mit Zungenbrechern

2007 initiierte Georg Winter die erste Norddeutsche Sprechsport-Meisterschaft. Kinder und Jugendliche liefern sich einen Wettkampf im schnellen und deutlichen Aussprechen von Zungenbrechern. Kinder und Jugendliche lieben den sportlichen Wettbewerb. Georg Winter nutzt den Wettbewerbsgedanken, um Kinder und Jugendliche zum freudvollen Training erst des korrekten Sprechens und später des schnellen Sprechens anzuregen.

Den Erfolg dieser Theorie belegt der deutlich sichtbare Spaß der Schülergruppen nicht nur am Training mit den Zungenbrechern sondern auch bei dem Auftritt auf der Bühne der Ersten Norddeutschen SprechSport-Meisterschaft in Hamburg. Die Beteiligung des Rappers Samy Deluxe und des schnellsten Sprechers und des Zungenbrecherautors Georg Winter an der Show zur Norddeutschen SprechSport-Meisterschaft spornten die Kinder und Jugendlichen zu Höchstleistungen an und steigerte ihre Begeisterung für den Wettbewerb.

Sprecherziehung mit Zungenbrechern und Methoden des SprechSports

2009 entwickelte die Sprecherzieherin, Theaterpädagogin und Dozentin an der Uni Lüneburg Frau Dagmar Puchalla eine pädagogische Methodik zum SprechSport. Ein praktisches Lehrbuch zur Sprecherziehung erschien. Das Buch greift zurück auf die Zungenbrecher und die Trainingsübungen des schnellsten Sprechers Deutschlands Dr. Georg Winter.
[Dr. Georg Winter / Dagmar Puchalla, Sprechsport, mit Aussprache-, Ausdauer- und Auftrittstraining, Beltz Weiterbildung. ISBN 978-3-407-36506-4, 1. Auflage 2011, 2. erweit. Auflage 2015]

Internationale Zungenbrecher

Chinesische, englische, französische und spanische Zungenbrecher: Zungenbrecher gibt es wohl in fast allen Sprachen und Dialekten.

Französische Zungenbrecher von Georg Winter


La Réunion Bonbon

Les informations:
Le Baron Dindon,
Président-directeur général
de’l Association Bonbon d’Avignon,

en s’adressant
aux participants d’une séance
de la Fédération
des Associations Bonbon de France

a fait mention
de la bonne tradition des parents
d’enchanter leurs enfants
à moyen de bonbons.

Le lendemain
le Baron Dindon,
patron d’une importante manufacture de bonbon,
montant sur le balcon de la mairie d’Avignon

en présence de cinq représentants
de l’administration du département
et d’environs cinq cents habitants
de la région d’Avignon,

a présenté
un grand carton
de cinq cent cinquante cinq bonbons
à sa maman.

Néanmoins, des concurrants
du Baron Dindon
se sont moqué du parfum
des bonbons de sa production

en nominant le baron
“Président-directeur général
de l’Association Mondiale
de Parfum de Cochon.”

[Aus: Georg Winter, Brich Dir die Zunge und nicht das Herz, IFB Verlag Deutsche Sprache, Paderborn 2017, ISBN 078-3942409-59-9, S. 282-283]

Sartre

Si l’on demanderait à Sartre
s’il préférerait être
prêtre de Chartres
où prêtre de Montmatre

il répondrait peut-être
qu’il préfererait être
maître de lettres
sinon maître de l’être.

[Aus: Georg Winter, Brich Dir die Zunge und nicht das Herz, IFB Verlag Deutsche Sprache, Paderborn 2017, ISBN 078-3942409-59-9, S. 284]

Definition

Tout être humain
qui vent sa peau
pour un bouleau
qu’il trouve idiot
est une putain.

Englische Zungenbrecher von Georg Winter

Pretty Kate

When I’d paid
pretty Kate
a fair rate
for the date,

pretty Kate
said: “I hate
that you paid
for the date.

I’m your mate
and a mate
can’t be paid
for a date!”

So I said:
“Pretty Kate,
If you hate
that I paid

for the date,
pay me back
at the gate
what I paid.”

“I’m afraid”,
answered Kate,
“that’s too late!
No debate!”

[Aus: Georg Winter, Brich Dir die Zunge und nicht das Herz, IFB Verlag Deutsche Sprache, Paderborn 2017, ISBN 078-3942409-59-9, S. 278]

Mackie Messer

No nightlife,
without light knife!

No knightlife
without light knife!

Global Player

Hey, how are you today?
Your are a global player anyway.
How is your global play?

I want to ask if I may:
What are you playing for all the day?
Who are you playing for all the day?

Would you kindly say by the way:
What are you playing with all the day?
Who are you playing with all the day?

You play your global play, ok.
But at the end of the day,
who is going to pay?

[Aus: Georg Winter, Brich Dir die Zunge und nicht das Herz, IFB Verlag Deutsche Sprache, Paderborn 2017, ISBN 078-3942409-59-9, S. 277]

Ethics

What do the global players
say to the global payers?
“We include you in our prayers!”

Man

Man is a big mole,
digs hole after hole
for oil, gold and coal.

Man is a big mole.
How bold is his goal!
How poor is his role!

Man is a big mole,
digs hole after hole
in his soul.

[Aus: Georg Winter, Brich Dir die Zunge und nicht das Herz, IFB Verlag Deutsche Sprache, Paderborn 2017, ISBN 078-3942409-59-9, S. 279]

Sub Prime

I would not pay a dime
for what you call “sub prime”,
since that is not a bit
distinguished from pure shit.

Investors play that game -
they'll all end up the same
"sub-heaven" when they sell,
in other words, it's hell!

[Aus: Georg Winter, Brich Dir die Zunge und nicht das Herz, IFB Verlag Deutsche Sprache, Paderborn 2017, ISBN 078-3942409-59-9, S. 281]